Home
MARKENSCHUTZ &
KENNZEICHENSCHUTZ

OBJEKT- & FORMENSCHUTZ
WERBUNG & WETTBEWERB
INTERNET & RECHT
SOFTWARE & LIZENZEN
URHEBER & RECHT
 ...

URHEBER & RECHT


Unterlassungserklärung bei Urheberrechtsverletzung

Im Falle einer Urheberrechtsverletzung fordert der Rechteinhaber grundsätzllich zunächst die Abgabe einer ausreichenden strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Nur eine ausreichende strafbewehrte Unterlassungserklärung kann die durch eine urheberrechtsverletzung entstandene Wiederholungsgefahr ausräumen und so die gerichtliche Geltendmachung von urheberrechtlichen Unterlassungsansprüchen verhindern.

Auf der anderen Seite hat eine Unterlassungserklärung erhebliche Folgen: Im Falle eines Verstoßes gegen die Unterlassungserklärung drohen empfindliche Vertragsstrafen.

Daher sollte Im Falle einer Abmahnung stets sorgfältig durch einen spezialisierten Rechtsanwalt geprüft werden, ob eine Unterlassungserklärung abzugeben ist und wenn ja in welchem Umfang.

Wir stehen Ihnen mit unserer jahrelangen Erfahrung im gewerblichen Rechtsschutz schnell und kompetent zur Verfügung.

Für eine Anfrage oder Kosteninformationen schicken Sie uns einfach eine E-Mail.
 
 
Wir werden uns bemühen, Ihnen innerhalb der nächsten 4 Stunden die gewünschten Informationen zukommen zu lassen . 


UNSERE LEISTUNGEN
Urheberrechtsverletzung
Abmahnung File Sharing
Unterlassungserklärung
einstweilige Verfügung
Schadensersatz
Verfahrensvertretung

 

 


Keinerlei Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Kontakt | Impressum | Home | Markenschutz | Markenschutz-Infos | Markenanmeldung
Markenrecherche


© 2013 Anwaltskanzlei Heymel Köln


 
.